Ebook-Honorare aktuell

Was kann ich mit einem Ebook verdienen

 

Hat man ein eigenes Ebook geschrieben, stellt sich die Frage, wieviel Geld man damit verdienen kann, spätestens bei der Wahl des Vertriebsweges. Ob man reich damit wird, sei mal hinten angestellt. Ich werde hier nur die Preisgestaltung und Gewinnmöglichkeiten bei Amazon mit denen anderer ebook-publishing-Portale vergleichen. Was nach einem oder zwei Jahren im Säckel klingelt, hängt simpel davon ab, wieviel man verkauft. Und das wiederum, wie gut es einem gelingt, zwischen Tausenden anderer Ebook-Autoren aufzufallen.

In Amazons „kindle direct publishing“ (kurz: kdp) ist der Autor selbst sein Verleger. Dort werden ihm 70% Tantieme angeboten. Allerdings nur bei einem Endverkaufspreis zwischen 2.68 € und 9.99 €. Darunter und darüber gibt es lediglich 35%. Warum, steht in den Sternen. Sei´s drum. So ist es. Der effektive Erlös liegt bei beiden Margen noch etwas darunter. Jedes Unternehmen muss für verkaufte Produkte Mehrwertsteuer abführen. Seit 1.1. 2015 gilt auch bei Amazon der neue Satz von 19 %. Vorbei die schöne Zeit mit den 3 Prozent.

Weiterlesen

Advertisements